Categotry Archives: Ortsvorsteher

offizielle Aktionen des Ortsvorstehers.

0

Unser Ortsvorsteher informiert – Kirmes-Eindrücke 2020

by

Unsere diesjährigen Kirmestage, mit Wärme und blauem Himmel, ohne Kirmestreiben auf dem Festplatz und beim Mecky, brachten mit dem „Victoria-Frühschoppen“ und dem sonntäglichen Frühschoppen-Konzert des MV Orpheus auf Privatgelände unter Wahrung der Abstands- und Hygienebedingungen außergewöhnliche und doch vertraute Eindrücke mit sich.

Aber nicht nur den „Großen“, vor allem unseren Kindern fehlte der Kirmesspaß total.          Normal spendeten Ewald ROOS den Kleinen der KITA  und Ralf JOCKERS  den älteren  Kindern bzw. der Ziehung immer einige Freifahrten, diese Jahr leider, leider coronare FEHLANZEIGE!

Und doch gab´s für die KITA-Kinder, ihre Erzieherinnen und Erzieher am traditionellen Kirmesmontag eine süße Überraschung: Ortsvorsteher (OV) Josef Nickolai hatte mit Kirmesstandinhaber Willi HAUCK eine Überraschung organisiert und parat, ein „Maadsteck“ (Marktstück,Kirmesstück)!!!

Groß war die Neugierde der versammelten Kinder in der KITA , als die gut gefüllten Kartons sich öffneten. Alle in der KITA erhielten eine Tüte mit leckeren Kirmes-Süßigkeiten : Lebkuchenherze, Zuckerperlen,  Magenbrot, karamelisierte Mandeln, etc.

Mit einem großen DANKE SCHÖN ging es anschließend in die Mittagspause.

Corona kann und darf unsere dörfliche Tradition nicht brechen!

Gut zu wissen: Die Fotos – ausgenommen die Süßigkeiten-Tüte wurden an der Kirmes 2019 aufgenommen.

0

Unser Ortsvorsteher informiert – Aschbacher TRIAL-Fahrer erneut erfolgreich!

by

Beim 3. Lauf zur Saarland-Rheinland-Pfalz Meisterschaft fuhren unsere Aschbacher Trial-Fahrer wieder sehr erfolgreich durch die Wettkampfsektionen: In ihren Wettkampfklassen belegten sie nach 4 Runden in 6 Sektionen hervorragende vordere Plätze.

Finn Schnur erreichte in der Klasse der Spezialisten nach dreistündiger Fahrzeit einen tollen  2. Platz und ist auch im bisherigen Gesamtklassement sicher vorne zu finden.

Unser 8jähriger Nachwuchsfahrer Leo Heinrich glänzte wie schon im 2. Lauf auf dem heimischen Gelände in Landsweiler auch dieses Mal in Dreckenach bei Koblenz mit einem 1. Platz und ist ebenfalls im Gesamtklassement vorne zu finden.

Einen herzlichen Glückwunsch zu diesen Erfolgen und weiterhin viel Spaß am TRIAL-Fahren!!!

0

Unser Ortsvorsteher informiert – Erfolgreiche Aschbacher TRIAL-Fahrer

by

Beim 2. Lauf zur Saarland-Rheinland/Pfalz Meisterschaft überzeugten einmal mehr Finn Schnur und der neunjährige Nachwuchsfahrer Leo Heinrich, auch ohne Zuschauer:                        

In der Klasse III (Spezialisten) gewann Finn Schnur die Jugendwertung. Nach 4 ½ Fahrstunden (4Runden) auf dem Kurs in Landsweiler überzeugte das Aschbacher Talent in 8 Sektionen souverän auf Platz 1.

In der Automatikklasse (bis 10 Jahre) zeigte Leo Heinrich auf dem Landsweiler Kurs ein Top-Leistung:Nach 2 ½ Fahrstunden (4 Runden) in 6 Sektionen belegte er einen hervorragenden 1. Platz.

Einen herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle unseren trainingsfleißigen, jungen Trial-Fahrern!

2

Unser Ortsvorsteher informiert -1. Aschbacher Blühflächenwanderung

by

Knapp 70 kleine und große Naturfreunde konnte Ortsvorsteher (OV) Josef Nickolai am Sonntag, 12.07.2020 zur 1. Blühflächen-Wanderung begrüßen. Ein besonderer Gruß galt den Veranstaltern, dem Ehepaar Bernd und Silke Schirra (Eigentümer bzw. Pächter der Flächen), ihrem Neffen Tobias Hans sowie Willi Gajowski (Jagdpächter und Naturschutzbeauftragter) und Günter Hoffmann, Jagdpächter aus dem benachbarten Jagdrevier Niedersaubach/Rümmelbach.

Weiterlesen →
0

Unser Ortsvorsteher informiert – Aschbacher Blühflächenwanderung

by

Liebe Naturfreunde,

am SONNTAG, 12.07.2020 führen wir, das sind Bernd Schirra (Eigentümer bzw. Pächter der Flächen), Willi Gajowski (Jagdpächter und Naturschutzbeauftragter) und ich eine Wanderung zu den Aschbacher Blühflächen ca. 4 1/2 ha „Auf Oehlingen“ und „Oehlinger Kopp“ durch.

Die Blühflächen sind ein Projekt (Artenreiche Kulturlandschaft Saarlouis) der Kreisjägerschaft Saarlouis mit Bernd Schirra, der die Flächen bereitstellt und gemeinsam mit Tobias Hans bearbeitet. Wir haben uns spontan zur Wanderung entschlossen, weil die Blühflächen momentan in voller Pracht blühen.

Weiterlesen →
0

Unser Ortsvorsteher informiert – Schutzmasken für Aschbach

by

Die Landesregierung des Saarlandes hat kurzfristig für jeden Bürger fünf Atemschutzmasken kostenlos zur Verfügung gestellt.

Am SAMSTAG-Nachmittag trafen die Schutzmasken in Aschbach ein. Sofort machte sich das vierköpfige Orgateam an die fünfstündige Arbeit der straßen- und haushaltsmäßigen Zuordnung.
Mitglieder des Ortsrates und  MitbürgerInnen allen Alters, auch junge Mitbürger, hatten sich im Vorfeld für die Verteilung beim Ortsvorsteher (OV) gemeldet.
Ab 17.00 Uhr lief dann bereits samstags die Verteilung der Schutzmasken in die Haushalte; am Sonntagmittag war ganz Aschbach mit Schutzmasken versorgt,  so dass am Montag alle AschbacherInnen mit den Schutzmasken inclusive eines Begleitschreibens versorgt waren.

Weiterlesen →
0

Unser Ortsvorsteher informiert -Weitere Atemschutzmasken an die Lebacher Seniorenheime übergeben.

by

Und wieder tolle, selbstgenähte Atemschutzmasken, diesmal von Steffi Rullof .
Am Dienstag, 06.April,  hat der Ortsvorsteher die Schutzmasken zur Freude der Leiterinnen an die AWO, Frau Maxmini und Frau Alexandra Hock und das DRK , Frau Usner, übergeben. Frau Usner hat eine Schutzmaske direkt ausprobiert und für klasse gefunden.

Liebe Steffi, vielen Dank für dein tolles, hilfsbereites Engagement in dieser schwierigen Zeit!

0

Unser Ortsvorsteher informiert – Übergabe von Atemschutzmasken an die Lebacher Seniorenheime

by

Unsere kreative Aschbacher Mitbürgerin Petra Klein, vielen bekannt durch ihre kreative Gartengestaltung (Tag der offenen Gartentür) und durch ihre Töpferkunst, nähte in den vergangenen Tagen engagiert eine große Anzahl bunter Schutzmasken.


Der Ortsvorsteher (OV) hat am 30.03.20 und am 03.04.20  an die beiden Seniorenhäuser der AWO und des DRK in Lebach die Schutzmasken übergeben.
Zusätzlich überbrachte der OV sowohl dem „AWO-Seniorenhaus“ als auch dem „DRK-Gästehaus“ selbstgemalte Kinderbilder und Briefe, die Kinder u.a. auch bei unserem „Eismann Franco“ von „EIS Venezia“ abgaben.
Die Vertreter beider Lebacher Häuser bedankten sich ganz herzlich, sowohl bei Frau Petra Klein für die Schutzmasken als auch bei den Kindern für die Bilder und Briefe.
Auch vom OV an die Kinder herzlichen Dank und mit der Bitte, weiter kreativ zu malen und zu schreiben.

0

Unser Ortsvorsteher informiert – Wir malen für unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger!

by

Liebe Aschbacher Kinder,


da ihr jetzt durch die Schließung von Schule und KITA mehr Zeit habt und euch vielleicht ein wenig langweilig ist, hätte ich einen Vorschlag!
In unseren Seniorenheimen gibt es sehr viele ältere MitbürgerInnen, die gegenwärtig keinen Besuch empfangen können. Sie würden sich über ein gemaltes Bild oder einen Brief von EUCH sicher sehr freuen.


Was ihr malt oder was ihr schreibt, überlasse ich eurer Fantasie.
Die Bilder und Briefe könnt ihr bei mir in den Briefkasten werfen, ich leite sie weiter,
Ich wünsche euch ein kreatives, gutes Gelingen und
EUCH UND EUREN FAMILIEN GESUNDHEIT!

Josef Nickolai
Ortsvorsteher von Aschbach

0

Grußworte unseres Ortsvorstehers zum Jahreswechsel 2019/2010

by

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ein ereignisreiches Jahr 2019 mit vielen persönlichen Entscheidungen neigt sich jetzt   dem Ende zu. Eine große Anzahl Bürgerinnen und Bürger erklärte sich im Frühjahr im Vorfeld der Kommunalwahlen dankenswerterweise bereit, sich ehrenamtlich in unserer Gemeindepolitik zu engagieren d.h. einen Teil ihrer Freizeit für unsere Dorfgemeinschaft bzw. unsere Stadt einzubringen.

Für die Ortsebene wurden von Ihnen dann in den Ortsrat gewählt: Herbert Backes, Michael Blug, Thomas Bohlen, Verena Laase, Josef Nickolai, Andreas Niesen, Luzia Schütz, Sandra-Anna Stark, Simon Thewes, Klaus-Dieter Uhrhan und Leo Willms.

Weiterlesen →
0

Unser Ortsvorsteher informiert – Freiwillige Feuerwehr Aschbach schmückt unseren Weihnachtsbaum

by

Der Bauhof der Stadt Lebach hatte vor Tagen den schön gewachsenen Baum gesetzt, unser Orthopäde Christian Schiffmann sorgte freundlicherweise für die Stromversorgung, kurzum- es konnte losgehen:

Am Freitag, 29.11.2019  rückte dann traditionell unsere Feuerwehr ,Aktive und Jugend- bzw. Kinderwehr , an, um dem Baum weihnachtlichen Glanz zu verleihen.

Weiterlesen →
0

Unser Ortsvorsteher informiert – VOLKSTRAUERTAG 2019 in Erinnerung an den 1.9.1939

- Kriegsbeginn 2. Weltkrieg -

by

Mit einer nachdenkenswerten Andacht begann in der Einsegnungshalle die diesjährige Gedenkfeier zum Volkstrauertag. Gemeindereferentin Marlene Schenk und Manfred Klein gestalteten mit Liedern, Gebeten und Fürbitten eindrucksvoll das Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt und das Sehnen der Menschen nach Frieden.

In einem Schweigemarsch begaben sich die BürgerInnen anschließend in Begleitung der Aktiven- und Jugendwehr zum Ehrenmal. Musikalisch umrahmt vom Musikverein und vom Kirchenchor gedachten die Anwesenden der Opfer von Krieg und Gewalt.

Weiterlesen →
0

Unser Ortsvorsteher informiert – Martinsumzug 2019

by

„Ich geh´mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir…“

So sangen viele kleine und große Zugteilnehmer, musikalisch begleitet von unserem Musikverein Orpheus Aschbach, beim diesjährigen Martinsumzug über den Mühlenberg. Vorbei an schön geschmückten Häusern ging es – eskortiert von der Jugendwehr – durch die Hauschied zum Martinsfeuer, das unsere engagierten Aktiven-Feuerwehrleute aufgebaut hatten und dann entzündeten.

Weiterlesen →
0

Unser Ortsvorsteher informiert – Tag der älteren MitbürgerInnen 2019

by

Einladend herbstlich geschmückt hatten die Frauen der Frauengemeinschaft die Mehrzweckhalle am Begegnungstag der älteren MitbürgerInnen. In der voll besetzten Mehrzweckhalle konnte Ortsvorsteher (OV) Josef Nickolai auch den Kooperator Andreas Müller von der Pfarrgemeinde begrüßen, der den Anwesenden u.a. die Grüße von Pastor Hermann Zangerle überbrachte.

Traditionell begann der Begegnungstag mit einer besinnlichen Andacht, gestaltet von Therese und Johannes Birringer und musikalisch begleitet von Oss&Leo. Thema: Das kleine, schwarze Senfkorn. Mit viel Schwung und Elan spielten die Orpheusianer unseres Musikvereins unter der Leitung von Christian Rau auf, während von der Frauengemeinschaft Kaffee, Kuchen und Schnittchen gereicht wurden.

Weiterlesen →
0

Unser Ortsvorsteher informiert – Alternative Jahreshauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Aschbach

by

Brandbekämpfung als Innenangriff und Rauchgasabkühlung

Wie löscht unsere Feuerwehr Aschbach in einem brennenden Haus?

Wir, die zahlreichen Zuschauer incl. dem  Feuerwehrchef Bürgermeister (BM)  Klauspeter Brill und Ortsvorsteher (OV) Josef Nickolai,  konnten dabei sein!

Als Szenario wurde bei der diesjährigen Jahreshauptübung unter der Einsatzleitung des Feuerwehrmannes Armin Kirsch der Brand in einem Klassenraum unserer ehemaligen Schule mit mehreren vermissten Personen gewählt. Anschaulich und informativ moderierte Feuerwehrmann  Maternus Altmeyer   vor und während der Übung über die verschiedenen Alarmstichworte und den Verlauf der Übung.

Weiterlesen →
0

Unser Ortsvorsteher informiert – 20 Jahre Aschbacher Wappen

by

„Siedlung an einem von Eschen gesäumten Bach“

„1276 wurde Aschbach erstmalig urkundlich erwähnt – Jetzt erhielt der Ort ein Wappen, das viel von seiner Geschichte verrät“

so ist in der SZ-Stadtzeitung am Mittwoch den 5.Mai 1999 in ihrer Tagesausgabe zu lesen.

Die Planung zum Wappen begann im Oktober 1997 durch den damaligen Ortsvorsteher (OV)  Karl-Heinz Schröder. 1998 gab der Ortsrat grünes Licht zur Realisierung, so dass Karl-Heinz Schröder und Horst Kohler, ein Heraldiker (Fachmann für Wappenkunde) gemeinsam das Wappen entwerfen und fertigstellen konnten.

Weiterlesen →
0

Unser Ortsvorsteher informiert – Sonniges Wiesenfest der KITA Aschbach

by

Zahlreich strömten am Sonntag, 22.09.2019 Kinder, Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel und weitere Gäste zum traditionellen Wiesenfest unsere KITA. KITA-Leiterin Rita Kreutzer und ihr Team konnten unter der großen Gästeschar auch Bürgermeister Klauspeter Brill mit Partnerin, Frau Marlene Schenk von der Pfarrgemeinde, Ortsvorsteher (OV) Josef Nickolai, Ortsrats- und Stadtratsmitglieder  und KITA-Förderer Hubert Schön begrüßen.

Weiterlesen →
0

Unser Ortsvorsteher informiert – Gemeinschaftsübung der Jugendfeuerwehren der Stadt Lebach JUGENDWEHR ASCHBACH

by

Die diesjährige Gemeinschaftsübung der Jugendwehren der Stadt Lebach fand im Bereich der Pestalozzischule Steinbach (Grundschule) und KITA  statt. In Anwesenheit des Feuerwehrchefs Bürgermeister Klauspeter Brill, des Stadtfeuerwehrführers Hans Kartes und einigen  Ortsvorstehern stellte der Feuerwehrchef der Jugendwehren Guido Weber zunächst die Übungseinheiten der Jugendwehren vor. Die Jugendwehr Aschbach hatte dabei

Weiterlesen →
0

Unser Ortsvorsteher informiert – Tolle MATERNUS-Kirmes 2019!!!

by

Trotz mäßiger Temperaturen und durchwachsenem Wetter fanden auch dieses Jahr viele auswärtige Gäste und Einheimische den Weg auf den Aschbacher Kirmesplatz. Schon in der Festvorwoche war die Freude groß, als man sah, dass auch auch dieses Jahr die Familie Ralf JOCKERS mit ihrem Autoscooter die Kirmes mitgestaltet.

Weiterlesen →
0

Unser Ortsvorsteher informiert – St. Maternus-Kirmes in Aschbach

by

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am nächsten Wochenende, 7./8./9. September, feiern wir in Aschbach unsere diesjährige Maternus-Kirmes. Am SAMSTAG eröffnen wir mit musikalischer Gestaltung durch den Musikverein (MV) Orpheus die Kirmes um 18.30 Uhr zünftig mit einem Fassanstich. Gestiftet wird das Fass von Getränke Mohr, dem Lieferanten des CobA , der alle durstigen Kirmesbesucher wieder über die Kirmestage auf dem Festplatz getränkemäßig bestens versorgt.

Weiterlesen →
1 2 3 4 5 6