Tag Archives: Blühwiesen

0

Unser Ortsvorsteher informiert- Artenreiche Kulturlandschaft 2020

by

2019 hatten Bernd Schirra mit Frau Silke und Tobias Hans in Zusammenarbeit mit Jagdpächter Willi Gajowski in Aschbach 4,5 ha Ackerfläche artenreich angebaut. Auch in 2020 sollen sich die Aschbacher Gewanne „Auf Oehlingen“ und „Auf Oehlinger Kopp“ artenreich entwickeln. Nachdem im März die Ackerflächen gepflügt und geeggt wurden, erfolgte Anfang April die Aussaat:

Die beiden engagierten Naturfreunde Bernd und Tobias brachten sowohl das wohlriechende, feinkörnige Saatgut der Blütenmischung, als auch das Saatgut für die Sonnenblumen in die Erde. Während Tobias Hans mit der Sämaschine einsäte, walzte Bernd Schirra die Flächen ab. Jetzt fehlt nur noch etwas Regen für das Keimen der Saat.


Hier werden Bienen und eine Vielzahl Insekten einen sicheren Lebensraum mit einem „reich gedeckten Tisch“ finden. Aber auch Wildarten wie Fasan, Rebhuhn, Hase, Feldlerche und Kiebitz finden in dieser wieder natürlich wachsenden Kulturlandschaft ihren Lebensraum.

Drücken wir unseren Naturfreunden die „grünen Daumen“ zum Gelingen ihres Projektes. Finanziell gefördert und betreut wird  „ARTENREICHE KULTURLANDSCHAFT“ von der Vereinigung der Jäger des Saarlandes Kreisgruppe Saarlouis, die von Seiten des Umweltministeriums ein entsprechendes Budget erhielten.

0

Unser Ortsvorsteher informiert – 4,5 ha Aschbacher Blühflächen

by

Blühend und artenreich präsentieren sich momentan die Aschbacher Gewanne  „Auf Oehlingen“ und „Auf Oelinger Kopp“; hier hat Naturfreund Bernd Schirra mit seiner Frau Silke und  in Zusammenarbeit mit Jagdpächter Willi Gajowski seine landwirtschaftlich verfügbaren Flächen im diesem Frühjahr vorbereitet und anschließend mit Tobias Hans gezielt mit entsprechendem Saatgut und Einsaatplan (Blühmischung,Sonnenblumen und Rotklee) eingesät.

Weiterlesen →