Unser Ortsvorsteher informiert – Urnengemeinschaftsanlage übergeben

Am 11.04.2019  wurde auf unserem Friedhof die neue Urnengemeinschaftsanlage übergeben. In Anwesenheit des Bürgermeisters Klauspeter Brill, des Leiters Fachbereich 5, Michael Wagner, des Sachgebietsleiters Bernd Bender, Stadtratsmitgliedern und Ortsratsmitgliedern sowie einigen Bürgern dankte Ortsvorsteher Josef Nickolai der Stadtverwaltung für die gelungene Gestaltung des Bestattungsfeldes: Sowohl die gewählte Lage, als auch die weitere Gestaltung mit Natursteinen und  einem Baum wurde in enger Kooperation mit dem Ortsrat abgestimmt.

Anstatt in der Urnenwand, die im Stadtbereich nicht mehr errichtet werden, ist zukünftig eine würdevolle Urnenbestattung auf dem Gemeinschaftsfeld möglich; 22 Bestattungen können hier erfolgen. Damit wird man von Seiten der Stadt im Rahmen des neuen Friedhofkonzeptes auch der allgemeinen, steigenden Nachfrage zu dieser Bestattungsart gerecht.

Schreibe einen Kommentar

                                           

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.