Monthly Archives: Oktober 2022

0

UNSER ASCHBACH NEUBÜRGERINFO

by

Autor: Josef Nickolai

Es hatte sich – pandemiebedingt- etwas  in die Länge gezogen; aber nun ist der Neubürgerbrief fertig. Mit dieser Broschüre will der Ortsrat Aschbach seine Neubürger begrüßen und sie über das vielfältige, abwechslungsreiche, dörfliche Leben ihres neuen Heimatortes Aschbach informieren.

Das sechsköpfige Redaktionsteam stellte Bürgermeister Klauspeter Brill und Kommpower-Geschäftsführer Arno Graf  die Broschüre vor.

Dankenswerter Weise wurde dieses sozial-integrative Projekt finanziell unterstützt von kommpower der Stadtwerke Lebach im Rahmen der kommpowerCent-Aktion.

Weiterlesen →
0

Deutsche Glasfaser – PoP (Point of Presence) in Aschbach

by

Autor: Josef Nickolai

Der Ausbau der Infrastruktur der Deutschen Glasfaser für das schnelle Internet nimmt Gestalt an. Parallel zur Glasfaserverbindung Aschbach-Niedersaubach wurde letzte Woche ein PoP auf dem Hermel installiert. Mit einem Autokran wurde der etwa 15t schwere mittelgroße  PoP  auf dem städtischen Gelände des ehemaligen Spielplatzes aufgestellt.

Vom PoP aus werden Glasfaserleitungen zu den DP´s (distribution point) verlegt, die wiederum 48 Haushalte mit Glasfaser anschließen bzw. versorgen. Solche DP´s (0,5m hoch, 0,5m breit) werden im ganzen Ort eingerichtet.

Weiterlesen →
0

TAG DER ÄLTEREN MITBÜRGER_INNEN  2022

by

Ihr seid das Salz der Erde

Autor: Josef Nickolai

Nachdem Ortsvorsteher (OV) Josef Nickolai und Pastor Hermann Zangerle die anwesenden älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger begrüßt hatten, gestalteten Therese und Johannes Birringer eine besinnliche  Andacht zum Einstieg in den Begegnungstag. Eingestimmt mit dem Märchen zur Salzprinzessin wurde den Zuhörerinnen und Zuhörern die wichtige Bedeutung des Salzes für das Leben veranschaulicht: “Es ist uns von Gott gegeben, Salz der Erde zu sein; nehmen wir diese Gabe mit Freude an. Wo wir Salz der Erde sind, können andere einen Geschmack am Leben finden.“ (Frère Alois von Taizé)

Oswald Werth am Akkordeon und Leo Groß an der Gitarre (Oss & Leo) begleiteten harmonisch die ausgewählten Andachtslieder. Auch der Pastor hob in seinen Segensworten die Bedeutung des Salzes, im übertragenen Sinne die Bedeutung des Gläubigen für unser Zusammenleben, hervor.

Weiterlesen →
0

SONNIGE ST. MATERNUS-KIRMES  2022

by

Autor: Josef Nickolai

Nach einen feuchten Fassanstich am Kirmessamstag konnten die kleinen und großen Kirmesbesucher zwei sonnige Kirmestage am Sonn- und Montag genießen. Dem samstäglichen Festhochamt in St. Maternus folgte auf dem Festplatz unter den Klängen unseres Musikvereins (MV) Orpheus, wettermäßig!,  ein feuchter Fassanstich durch Karl-Heinz Schröder und Ralf Jockers, assistiert vom CobA-Vorsitzenden Andreas Bauer und Ortsvorsteher (OV) Josef Nickolai.

Der OV begrüßte zur Eröffnung Gäste, u.a. OV-Kollege und Musiker Jörg Wilbois, und Einheimische. Ein besonderer Willkommensgruß galt nach zweijähriger Pandemiepause den Unternehmen Ralf und Martina JOCKERS, Fam. Ewald ROOS und Fam. Willi HAUCK für ihre Aschbacher Kirmestreue.

Weiterlesen →