1

Unser Ortsvorsteher informiert – ST. MARTIN Pfarrgemeinde, Feuerwehr und Musikverein pflegen Tradition

2018-11-27 by

Alljährlich, wenn der Herbst sich dem Ende zuneigt, freuen unsere Kinder sich auf St. Martin und damit auf die Martinsbrezel.

Nach dem Martinsgottesdienst in der St. Maternuskirche ging es dieses Jahr bei kühl-regnerischem Wetter durch die Baustelle in der Flurstraße um den Hirtenberg herum und dann zum Gerätehaus unserer Feuerwehr. Hier hatten die Feuerwehrkameraden vorgearbeitet, eine stattliche Feuerstelle aufgebaut, wo nach Ankunft des Umzuges unter den Klängen des Musikvereins ein mächtiges Feuer entzündet wurde.

Die Frauen der Frauengemeinschaft und das KITA-Team überreichten den Kindern anschließend die wohlschmeckenden Martinsbrezeln, gebacken von der Bäckerei Conrad, gestiftet von der Stadt Lebach. Mit Glühwein, heißen Wienern und diversen Getränken versorgten die Frauengemeinschaft und der Vorstand der Vereins-Gemeinschaft-Aschbach (VGA)  Kinder und Erwachsene in der warmen Feuerwehr-Garage.

Allen Mitwirkenden – der Pfarrgemeinde St. Maternus, der Freiwilligen Feuerwehr, dem Musikverein Orpheus, dem VGA-Vorstand und natürlich ST. MARTIN  – ein großes DANKE SCHÖN für ihr Engagement zur Erhaltung dieser schönen, alljährlich wiederkehrenden, dörflichen Tradition.

 

 

One Response to Unser Ortsvorsteher informiert – ST. MARTIN Pfarrgemeinde, Feuerwehr und Musikverein pflegen Tradition

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                                           

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.