Unser Ortsvorsteher informiert – Neue hausärzliche Praxis in Aschbach

Seit dem 01 September hat Aschbach und damit das Theeltal und die Stadt Lebach eine neue „Hausärzliche Praxis“. Der Mediziner Gottfried SEECK hat in den ehemaligen Räumen der Kreissparkasse Saarlouis in der Koblenzer Str. 63a mit ganz viel Eigenleistung gemeinsam mit Lebenspartnerin Andrea Werth eine helle, behindertengerechte, patientenfreundliche Praxis gestaltet und eröffnet.

Der 50-jährige Arzt hat nach seinem Staatsexamen an den Winterbergkliniken, dem Dudweiler Krankenhaus und vor allem in den SHG Kliniken in Völklingen gearbeitet.

Gottfried Seeck ist Facharzt für Allgemeinmedizin, Kardiologie und Innere Medizin und führt die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin. Mit seinem Team wird er zu den angegebenen Sprechzeiten für seine Patienten da sein. Seine Tätigkeit umfasst neben der Praxisarbeit auch Hausbesuche; die Praxis verfügt über eine komplette kardiologische, nichtinvasive Ausstattung.

Zahlreiche eingeladene und interessierte Gäste fanden am Samstag, den 01. September den Weg zur Koblenzer Str. 63a in die neu eröffnete hausärztliche Praxis. Bürgermeister Klauspeter Brill und Ortsvorsteher Josef Nickolai lobten das Engagement des Arztes und stellten die wichtige Bedeutung einer solchen hausärztlichen Praxis für die Infrastruktur des ländlichen Raumes heraus.

Bürgermeister und Ortsvorsteher wünschen dem Arzt mit seinem Team für die Zukunft viel Erfolg und viele zufriedene Patienten.

Dieser Beitrag wurde unter Dienstleister, Ortsvorsteher abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                                           

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.