Unser Ortsvorsteher informiert – PICOBELLO 2018

PICOBELLO war samstags angesagt; rund 20 AschbacherInnen machten sich an die Arbeit, um   auf dem Aschbacher Bann Müll einzusammeln: Kameraden der Jugendwehr und Aktiven, Mitglieder der GUD und die Schlepperfreunde versammelten sich am frühen Morgen auf dem Festplatz an der KITA.

Nach getaner Arbeit häufte sich wieder eine ansehnliche Menge „entsorgten Materials“, was verantwortungslose MitbürgerInnen unserer Natur „überlassen“. Zur IVV des TV Aschbach waren die Wanderwege für die Wanderfreunde aus nah und fern wieder in erfreulich sauberem Zustand.

Den fleißigen Saubermännern und -frauen ein großes Aschbacher DANKE SCHÖN für ihr freiwilliges, ehrenamtliches Engagement.

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Allgemein, Der Ort, Ortsvorsteher abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                                           

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.