Der Historische Verein Aschbach informiert – Das 5. Aschbacher Heimatheft wurde vorgestellt

Im weihnachtlich geschmückten Saal des Gasthauses Schmitt wurde das 5. Aschbacher Heimatheft der Öffentlichkeit vorgestellt.
Neben den vielen Aschbacher Bürgern und Vertretern der umliegenden Heimatvereinen, konnte der Vorsitzende Leo Willms auch den Ortsvorsteher, Herr Josef Nickolai, begrüßen.
Josef Nickolai hatte auch die Aufgabe übernommen, die Beiträge des Aschbacher Heimatheftes dem interessierten Publikum vorzustellen. Er verstand es, die einzelnen Beiträge durch Zitate den Zuhören näher zu bringen. Auch einige Strophen des Mundartgedichtes von Christel Schnur präsentierte er in echter Aschbacher Mundart.
Zum Abschluss bedankte er sich auch beim Historischen Verein, besonders bei dessen Redaktionsteam, für die geleistete Arbeit bei der Erstellung des Heimatheftes.
Im Anschluss daran, präsentierte der 2. Vorsitzende, Josef Lattwein, noch einige Bilder aus der Aschbacher Geschichte, die vom Publikum gut angenommen wurden und zur Diskussion anregten.
Das neue Aschbacher Heimatheft hat 164 Seiten und gliedert sich in 16 Beiträge.
Es kann zum Preis von 10 €uro bei den nachfolgenden Verkaufsstellen erworben werden.

Verkaufsstellen:
Filiale der Lebacher Volksbank in Aschbach
Lebensmittelgeschäft Barbara Krämer (Holzer)
Leo Willms, Auf der Acht 10, Tel.: 06881- 87358
Josef Lattwein, Zur Homesmühle 47, Tel.: 06881- 897161
Hildegard Groß, Auf der Acht 8, Tel.: 06881- 87250

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                                           

*