Unser Ortsvorsteher informiert – kommpower fördert sportliches, kulturelles und soziales Engagement: KINDERFERIENAKTION ASCHBACH erhält 500 € !

Das war eine tolle Sache! Nach acht erfolgreichen, engagierten Jahren erhält die Aschbacher Kinderferienaktion eine öffentliche Anerkennung: Die kommpowerCent-Aktion der Lebacher Stadtwerke fördert und würdigt das langjährige Engagement der Aschbacher Vereine und des Aschbacher Ortsrates mit 500 € .

Im Rahmen einer Feierstunde, musikalisch gestaltet vom Musikverein (MV) Orpheus Aschbach, bekamen der  Ortsvorsteher (OV) Josef Nickolai und der Vorsitzende der Vereinsgemeinschaft Aschbach (VGA) Klaus-Dieter Uhrhan von Bürgermeister Klauspeter Brill sowie den Geschäftsführern  der kommpower Arno Graf und Christian Wunn einen Scheck über 500 €.

OV und VGA-Vorsitzender dankten für die Anerkennung und Zuteilung der Förderung; sie  dankten den Aschbacher Vereinen für das soziale Engagement hinsichtlich der Aschbacher Kinder und damit für die Zukunft unseres Dorfes.

Kinder, Jugendliche und die Vereine sind die Zukunft unserer dörflichen Entwicklung!

Getreu diesem Ziel fördert der kommunale Energieversorger kommpower (Strom und Gas) mit dem kommpowerCent das soziale, kulturelle und sportliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger in ihrem Versorgungsbereich. Toll!!!

Auch der MV Orpheus erhielt eine Würdigung und Förderung für sein Projekt „Musik neu erleben!“ organisiert und durchgeführt von Henrike Schirra und Florian Büchel.

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Ortsrat, Ortsvorsteher, VGA_Vereinsgemeinschaft abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                                           

*