Unser Ortsvorsteher informiert – Boden-Trampolin in unserer KITA – 29 Minisportabzeichen für KITA-Kinder

 

Nicht nur innen verändert sich unsere KITA gegenwärtig, auch außen hat sich einiges verändert:

Neue Spielgeräte für unsere Krippenkinder und ein tolles Boden-Trampolin bieten neue Bewegungsmöglichkeiten und neuen Bewegungsspaß im KITA-Leben.

KITA-Führung, KITA-Team, Kinder und Eltern sprachen sich in der Vorüberlegungen für das Bodentrampolin aus und stemmten die Kosten aus selbst erwirtschafteten Eigenmitteln; Eigenmittel, die sich aus den Erlösen/Spenden verschiedener KITA-Aktivitäten u.a. den Wiesenfesten und dem Adventsengagement bei Euronics summierten.

Letzten Mittwoch war es soweit; KITA-Leiterin Rita Kreutzer begrüßte Fr. Marlies Tröger vom Bauamt, Herrn  Zoran Wilhelm von der Kath. Erwachsenenbildung (KEB), Herrn  Diakon Jürgen Johann, den Ortsvorsteher Josef Nickolai,      Frau  Andrea Paul vom Turnverein (TV) , die Elternvertretung sowie zahlreiche Eltern/Großeltern zur Einweihung.

Bei blauem Himmel und viel Sonnenschein segnete Diakon  Jürgen Johann sowohl die Krippenkinder-Spielgeräte als auch das neue Boden-Trampolin.

Frank Mechenbier erläuterte in seinem Vortrag die Bedeutung einer ganzheitlichen Erziehung einschließlich einer Gleichgewichtsförderung u.a. auch mit dem Trampolin.

Dass BEWEGUNGSFÖRDERUNG in unserer KITA  groß geschrieben wird, stellte TV-Trainerin Andrea Paul heraus: Im Rahmen der Aktion „Kids in Bewegung“ ,die vom TV in Kooperation mit der KITA durchgeführt und fortgesetzt wird, erwarben 29 Kinder das MINISPORTABZEICHEN.

Mit dem Fitness-Tanz „Theo, Theo“ begeisterten die Kids die anwesenden Erwachsenen.

Ortsvorsteher Josef Nickolai dankte im Namen der AschbacherInnen allen engagierten Beteiligten für ihr Bemühen zum Wohle unserer Aschbacher Kinder, denen damit eine tolle Perspektive in ihrer KITA  eröffnet wird.

Dieser Beitrag wurde unter Einrichtungen, KITA Aschbach, Ortsvorsteher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                                           

*