Unser Ortsvorsteher informiert – Energis Ortsnetzstation mit Flair

 Kreative Kinder und Erwachsene

                          FLITSCHER energis-Ortsnetzstation mit FLAIR

Grau und angeschmutzt stand die Ortsnetzstation seit längerer Zeit inmitten schmucker, gepflegter Häuser auf der Flitsch, so dass man tätig werden musste.

Die Idee, die Netzstation zu verschönern, die es vor Jahren schon einmal gab, wurde revitalisiert:

Ortsvorsteher Josef Nickolai nahm Kontakt mit der energis-Netzgesellschaft auf, die ihrerseits grünes Licht inclusive Material-Sponsoring für die Verschönerung ihrer Netzstation gab.

Los konnte es gehen mit der erfolgreichen Gemeinschaftsarbeit!

Nachdem die Grünfläche um die Station gemäht , die Wände mit dem Hochdruckreiniger gesäubert  und die Grundierung aufgerollt war, konnte Farbe aufgetragen werden.

DSC_1097Als Hintergrund wurde ein blauer Himmel mit einem bunten Regenbogen und einer grüne Wiese gewählt.Jetzt konnten die großen und kleinen Künstler mit dem Malen ihrer Motive loslegen!

DSC_1172

 

 

Ein schöner, großer Traktor, Bäume, viele bunte Blumen, Blüten, Schmetterlinge-einer schöner als der andere-, Marienkäfer, Schnecke Hugo, eine große bunte Eule und eine wärmespendende Sonne schmücken jetzt die Wände der Netzstation.

 

(Foto: Josef Nickolai)

 

Zahlreiche Betrachter und Besucher der Flitsch bewunderten die künstlerische Gestaltung und waren beeindruckt von der farbenfrohen  Ausstrahlung der energis-Ortsnetzstation.

„Ist daas schöön!!! Toll!!!“

Eine tolle gemeinschaftliche Aktion aller näheren und weiteren Anlieger!

(Fotos: Josef Nickolai)

Wie es sich für kleine Saarländer gehört, wurden leckere BASTUCK-Würstchen vom OV fachmännisch für die kleinen Künstler geschwenkt!

Kleine Künstler waren Nils, Kevin, Linus, Mathis, Leon, Julia, Manuel, Ella, Leo, Luise.


_9020003

 

(Foto: Hildegard Groß)

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Allgemein, Der Ort, Ortsvorsteher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                                           

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.