Mitteilungen unseres Ortsvorstehers im Lebacher Anzeiger Nr. 49/2014

 

Jugendwehr und Aktive schmücken unseren Weihnachtsbaum!

Seit Freitag letzter Woche können Gäste und Aschbacher BürgerInnen den tollen Weihnachtsbaum an der Ecke Koblenzer Straße/Flurstraße bewundern. Gestiftet wurde der schön gewachsene Baum von unserer Familie Gerhard und Jutta Tuchborn. Fachmännisch abgesägt und gesetzt von unserem Bauhof, schmückten unsere Jugendwehr und einige Aktive unter Leitung von Hubert Schön den Baum. Jugendleiter Andreas Kreutzer und Rafael Schön konnten mit den jungen Feuerwehrleuten viele bunte Kugeln und Päckchen, von den Eltern liebevoll gebastelt, am Baum anbringen.

Bestens versorgt in der Garage von Waltraud und Rudi Rullof  ging’s den jungen Feuerwehrleuten gut: Hannelore Kreutzer, Carmen Paulus und viele weitere Eltern hatten Gebäck, Kuchen und Laugenteilchen sowie Getränke für die Kinder bereitgestellt. Ein großes DANKESCHÖN für ihr vorweihnachtliches Engagement unserer Familie Tuchborn, unseren Familien Rullof und Kreutzer, unserer Jugendwehr, den Aktiven und den Eltern.

Ein herzliches DANKESCHÖN auch Herrn Albert Schommer, der uns alljährlich den Stromanschluss zur Verfügung stellt.

P.S. Wie jedes Jahr wird unsere Jugendwehr auch im Januar 2015 (10.01. und 24.01.) die privaten Weihnachtsbäume einsammeln und entsorgen.

Dieser Beitrag wurde unter Der Ort, Feuerwehr, Ortsvorsteher, Vereine abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

                                           

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.